Dessertweine

 

Eine besondere Spezialität ist unser Zwetschendessertwein. Im eigenen Betrieb hergestellt ist er auch in der kalten Jahreszeit der Hit. Erwärmen Sie den Wein mit Zimt. Anschließen versehen Sie ihn mit einer Sahnehaube mit Zimttopping. Etwas leckeres für die Seele.

Unseren rote Johannisbeerdessertwein im Sektglas mit frischen Johannisbeerperlen und Sekt aufgegossen nicht nur für den Gaumen, sondern auch für das Auge ein Genuss. Im Winter mit 2/3 Zwetschenwein gemixt, als Heißgetränk.

Sorten: Rote Johannisbeere (trocken) , Brombeere (süß-trocken), Zwetsche (süß), Stachelbeere (trocken)

Zwetschendessertwein- Rezepte:

Warmer Winterzauber (ähnlich Glühwein)

4 cl Zwetschendessertwein

Sahne, Zimt

Die 4 cl Zwetschendessertwein in ein etwas höheres Pinnchen füllen, kurz in der Mikrowelle erwärmen, die geschlagene Sahne obendrauf geben und mit Zimt bestreuen. Das Ganze noch warm servieren mit einem kleinen Cocktail-Strohhalm.

Vanilleeis mit Zwetschendessertwein

Den Zwetschendessertwein erhitzen (nicht kochen) und über das Vanilleeis geben.

Sekt mit Zwetschendessertwein

Ein Schuss Zwetschendessertwein zum trockenen Sekt

Aperativ

Als Aperativ in einem hohen Glas servieren.

All