Hier sind die Rezepte als PDF-Download. Guten Appetit!

Karmijn-Kuchen

 

Weichsel-Rahm-Schnitten

Teig:

180g Butter

250g Mehl

120g geriebene Mandeln

140g Puderzucker

3 Eigelb

Guss:

100g Puderzucker

1 Vanilleschote (auskratzen und evt. noch mitkochen)

50g Mehl

250ml saure Sahne oder Schmand

3 Eier

Belag:

600g entkernte Süßweichselkirschen

50g Semmelbrösel

Schokospäne zum Bestreuen

 

Einen Mürbeteig aus den Teigzutaten herstellen und ca. eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

Den Teig danach zu einem ca. 30 x 25 cm großem Rechteck ausrollen. Die Teigplatte auf ein Backblech geben und die Ränder etwas hochziehen. Den Teig evt. mit Konfitüre bestreichen oder mit Semmelbröseln bestreuen, um den Saft aus den Süßweichselkirschen zu binden.

Den Teig eng mit Süßweichselkirschen belegen und mit Semmelbröseln bestreuen. Für den Guss alle Zutaten vermengen und unter ständigem Rühren bei leichter Hitze aufkochen. Vom Herd nehmen, auskühlen lassen und gleichmäßig über die Süßweichselkirschen gießen.

Backen:

Im vorgeheiztem Backofen auf mittlerer Schiene bei 190°C ca.30 Min. Nach dem Auskühlen mit Puderzucker und Schokospäne verzieren. Hierzu kann Vanilleeis gereicht werden.